PS Automation unterstützt das Schulhilfswerk für Afrika e.V. beim Ausbau einer Schule in Uganda

Das Schulhilfswerk für Afrika e.V. ist ein gemeinnütziges Hilfswerk, das sich die Unterstützung von Schulen in Afrika zum Ziel gesetzt hat. Die Aufgaben sind vielfältig: Ein neues Schuldach nach dem Sturm. Pulte fürs Klassenzimmer, damit die Kinder nicht auf dem Boden sitzen müssen. Betten für die Schlafsäle, Bücher für die Bibliothek, Nähmaschinen für den Handarbeitsunterricht.
Dabei geht das SHA unbürokratische Wege. Der Aufwand für Verwaltung liegt seit Jahren deutlich unter 7 Prozent. Von 100 gespendeten Euro kommen mindestens 93 bei den Empfängern an.

Auch im Jahr 2013 hat sich PS Automation an einem Projekt des Schulhilfswerks für Afrika beteiligt. Pater Paul Richard Buyela von der Bududa Catholic Church wandte sich 2013 an das Schulhilfswerk für Afrika e.V. mit der Bitte, finanzielle Mittel für den Ausbau einer Schule in der Gemeinde zur Verfügung zu stellen. Hier leistete PS Automation einen wesentlichen Beitrag und verbesserte dadurch die Schulsituation der Kinder in Bududa Parish, Tororo Archdiocese. Der Gebäudeblock mit vier Klassenzimmern konnte durch die Hilfe fertig gestellt und im März 2014 in Betrieb genommen werden. Vor dem Ausbau fand der Unterricht im Freien statt, jetzt stehen den Kinden geschütze Räume, die mit Tafeln ausgestattet sind, zur Verfügung. PS Automation freut sich, zu der Entwicklung der Schulbildung der Kinder von Bududa Parish, Tororo Archdiocese beigetragen zu haben.